Unser Service

Sie haben noch offene Lohn- oder Gehaltsansprüche gegenüber Ihrem Arbeitgeber, über dessen Vermögen die Insolvenz eröffnet worden ist? Dann sind Sie bei uns richtig!

Wir – die IEF-Service GmbH – sind die zuständige staatliche Einrichtung zur Sicherung Ihrer Existenz bei Insolvenz Ihres Arbeitgebers. Bei uns erhalten Sie nicht nur Beratung und Information über Ihre Ansprüche und das Verfahren, wir bearbeiten auch Ihren Antrag auf Insolvenz-Entgelt und erkennen Ihnen gerechtfertigte Ansprüche zu.

Um Insolvenz-Entgelt zu erhalten, müssen Sie den dazu notwendigen Antrag auf Insolvenz-Entgelt mit den jeweils erforderlichen Standardunterlagen bei der IEF-Service GmbH einbringen. Sie können Ihren Antrag selbst oder durch einen bevollmächtigten Vertreter stellen.

Service-Tipp: Der Insolvenzschutzverband für ArbeitnehmerInnen (ISA) mit Sitz bei den Arbeiterkammern steht Ihnen unentgeltlich für Beratung (auch über arbeitsrechtliche Fragen wie z. B. die Beendigung von Arbeitsverhältnissen) und Berechnung Ihrer Ansprüche zur Verfügung. Er kann alle notwendigen Verfahrensschritte sowohl bei der IEF-Service GmbH als auch beim Insolvenzgericht für Sie durchführen.