Die IEF-Service GmbH

Die Insolvenz eines Unternehmens stellt für deren ArbeitnehmerInnen meist einen schweren Einschnitt in ihrem Leben dar. Neben der Unsicherheit über die berufliche Zukunft stellt sich die Frage, wer offene Löhne bzw. Gehälter und Beendigungsansprüche wie Abfertigungen und Kündigungsentschädigungen bezahlt. Zur Sicherung der Ansprüche von ArbeitnehmerInnen wurde der Insolvenz-Entgelt-Fonds (IEF) als staatliche (Garantie-)Einrichtung geschaffen.

Die IEF-Service GmbH verwaltet den IEF und vollzieht als hoheitliche Aufgabe die Bestimmungen des Insolvenz-Entgeltsicherungsgesetzes (IESG). Die IEF-Service GmbH spielt damit insbesondere bei der Abfederung der sozialen Folgen für die betroffenen ArbeitnehmerInnen eine wichtige Rolle. 

Auf dieser Homepage finden sowohl von Insolvenz betroffene AntragstellerInnen, als auch SchuldnerInnen und InsolvenzverwalterInnen Informationen über unsere Aufgaben sowie die bestmögliche Abwicklung von Verfahren.

Für Antragsteller

Sie haben noch offene Lohn- oder Gehaltsansprüche gegenüber Ihrem Arbeitgeber, über dessen Vermögen die Insolvenz eröffnet worden ist? Dann sind Sie bei uns richtig!
mehr Info...

Für Schuldner und Insolvenzverwalter

Haben Sie Fragen zum Thema Forderungsbetreibung innerhalb der IEF-Service GmbH? Hier finden Sie alle Informationen.
mehr Info...

Über uns

Hier finden Sie Details über die IEF-Service GmbH (z.B. Organisationsstruktur, Geschäftsstellen, Verantwortliche/Gremien) und den Insolvenz-Entgelt-Fonds (z.B. Finanzierung, Ausgaben).
mehr Info...